Reisetipps und wichtige Infos für Fuerteventura Urlauber

Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zur Entstehung, Geschichte, Kultur und vieles mehr zusammengetragen.

Finden Sie hier Empfehlungen für die beste Reisezeit, Veranstaltungshinweise, Wissenswertes zu den Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras und auch Fun Facts und Faktchen, um abends im Restaurant zu beeindrucken.

Bitte mailen Sie uns, wenn Fragen offen bleiben, oder Sie einen Tipp für uns haben. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

A
  • Ajuy
    Ein sehenswerter Fischerort an der Westküste Fuerteventuras, der für seine Naturhöhlen bekannt ist.. mehr
  • Aktivitäten
    Von der Katamaran Tour auf die unbewohnte Insel Lobos bis zur Jeep Safari in den tiefsten Süden: Fuerteventura bietet Familien, Seglern, Surfern, Wanderern, Mountain Bikern… mehr
  • Aloe Vera
    Das wichtigste Exportgut Fuerteventuras ist Aloe Vera. Die bereits in der Bibel als Heilpflanze verzeichnete… mehr
  • Angeln
    Ob Mole, Strand oder auf hoher See: Fuerteventuras Wasserqualität und Artenreichtum lassen Angler Herzen höher schlagen... mehr
  • Auto mieten
    Mietwagen sind günstig und in einem guten Zustand. Der deutsche Führerschein und eine gültige Kreditkarte zur Buchung und vor Ort genügen... mehr
B
  • Beste Reisezeit
    Über 300 Tage strahlend blauer Himmel, faktisch kein Regen, drei Viertel des Jahres milde frühlingshafte Temperaturen plus drei Monate Hochsommer... mehr
  • Bus und Bahn
    19 gute Buslinien verbinden zuverlässig die wichtigsten Orte miteinander… mehr
C
  • Caleta de Fuste
    Caleta de Fuste oder auch Castillo ist ein Touristenort, der ca. 10 Minuten vom Flughafen und der Hauptstadt Fuerteventuras entfernt liegt…mehr
  • Corralejo
    Der Touristenort Corralejo im Norden Fuerteventuras grenzt direkt an die großen Wanderdünen. Von hier aus fährt die Fähre nach Lanzarote… mehr
  • Costa Calma
    Costa Calma ist ein junger Touristenort im Süden der Insel, der erst in der 1970er Jahren entstand. Costa Calma liegt an der schmalsten Stelle Fuerteventuras, dem Istmo de La Pared. mehr
D
  • Dezember
    Ein Traummonat! Die Temperaturen im Dezember auf Fuerteventura sind frühlingshaft bis sommerlich warm. Das hat sich allerdings rumgesprochen… mehr
  • Dünen
    Die Wanderdünen in der Nähe von Corralejo gehören zu den Ausflugshighlights auf Fuerteventura… mehr
E
  • El Cotillo
    Das kleine Fischerdorf liegt an der nördlichen Westküste Fuerteventuas. Besonders sehenswert ist der kleine Naturhafen…mehr
  • Esquinzo
    Der kleine Touristenort mit tollen Stränden aber ohne Ortszentrum liegt an der Ostküste Fuerteventuras zwischen Costa Calma und Jandia… mehr
F
  • Faktchen
    Wirklich Wissenswertes über Fuerteventura zum Weitererzählen… mehr
  • Feste
    Fuerteventura ist keine Partyinsel. Trotzdem: Die Spanier wissen wie man feiert. Die traditionellen Feste sollte man sich nicht entgehen lassen… mehr
G
  • Geologie
    Überlieferungen zu Folge war Fuerteventura früher grün, bewaldet und fruchtbar. Vor 22 Millionen Jahren… mehr
  • Geschichte
    Die ersten verzeichneten Siedler auf Fuerteventura waren Berber. Es hätte alles so ruhig werden können, wenn nicht… mehr
  • Golf
    Der größte Golfplatz der Insel liegt Caleta de Fuste. Den spektakuläreren Blick finden Sie in… mehr
H
  • Haie
    Bis heute gab es definitiv keine einzige Haiattacke in den Gewässern rund um Fuerteventura... Das Gegenteil ist der Fall… mehr
  • Hauptstadt
    Der ehemalige Ziegenhafen Puerto de Cabras heißt heute Puerto del Rosario und ist eher bekannt für seinen Flughafen. Lohnt sich ein Ausflug in die Hauptstadt?… mehr
  • Highlights
    Von Cofete bis Lobos, von Sotavento bis Cotillo. Fuerteventura ist wild, einsam, sonnenverwöhnt und einzigartig… mehr
I
  • Insekten
    Trotz der Nähe zum Afrikanischen Festland: Fuerteventura beherbergt weder die Tsetse Fliege noch Überträger von Malaria.. mehr
J
  • Jandia
    Der Touristenort am Naturschutzgebiet im Süden Fuerteventuras bietet die längsten Sandstrände der Insel und einzigartige Salzwiesen… mehr
  • Jeep
    Allrad oder nicht Allrad, das ist hier die Frage. Viele von Fuerteventuras einsamen Buchten sind nur über unbefestigte Straßen zu erreichen. Für die Schotterpisten und Flussbetten lohnt sich ein Geländewagen... mehr
  • Jet Ski
    Mit einem Wasserstrahl angetriebener Zweisitzer. Oder auch: Viel Leistung, für wenig Gewicht… mehr
K
  • Kite Surfing
    Die große Gezeitenlagune südlich von Costa Calma ist ideal zum Kitesurfen und Kitesurfen lernen. mehr
  • Klima
    Das Klima auf Fuerteventura ist ganzjährig mild, deshalb werden die Kanarischen Inseln als die Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet... mehr
  • Kultur
    Auf Fuerteventura gibt es mehr Museen und historische Kulturstädten, die einen Besuch Wert sind, als man denkt… mehr
L
  • Landschaft
    Fuerteventuras Landschaft gleicht einer Wüste mit spärlicher Vegetation, aber endlose Sanddünen und weiße Strände… mehr
M
  • Morro Jable
    Der kleine sehr sehenswerte Fischerort im Süden Fuerteventuras… mehr
N
  • Nachtleben
    Fuerteventura ist eher keine Partyinsel. Je südlicher, desto weniger. Natürlich lässt sich am Wochenende trotzdem die Nacht zum Tag machen. Wo? Ganz einfach… mehr
  • November
    Fuerteventura im November ist eine Reise wert. Sagt man doch so. Fakt ist: Der November ist auf Fuerteventura einer der schönsten Monate, denn… mehr
O
  • Oasis Park
    Der Oasis Park ist die grüne Oase Fuerteventuras. Viele illegal gehandelte Tiere finden hier ein sicheres Zuhause in mitten exotischer und endemischer Pflanzen… mehr
  • Oktober
    Der Oktober gilt als der schönste Monat auf Fuerteventura. Das liegt vor allem daran… mehr
  • Orte
    Die Insel ist in sechs Gemeinden unterteilt. Die bekanntesten Touristenorte liegen im Norden und Süden der Insel… mehr
P
  • Party
    Der Norden der Insel bietet wesentlich mehr Möglichkeiten zum ausgehen als der Süden. Gerade in Corralejo finden sich… mehr
Q
  • Quallen
    Gibt es. Wie in jedem Ozean der Welt, und somit auch im Atlantik. Aber besorgniserregend ist das nicht… mehr
R
  • Reisehinweise
    Fuerteventura ist weder ein exotischer Ort noch unbekannter Dschungel. Trotzdem sind folgende Punkte sehr hilfreich, wenn Sie nach Fuerteventura reisen… mehr
  • Reiten
    Fuerteventuras weites Inland und die endlosen Strände bieten eine herrliche Kulisse für ausgedehnte Ausritte… mehr
S
  • Schiffswrack
    Das Dampfschiff American Star sank in den neunziger Jahren unmittelbar vor der Westküste Fuerteventuras… mehr
  • Schnorcheln
    Das klare und warme Wasser Fuerteventuras lädt zum Schnorcheln ein… mehr
  • Sehenswürdigkeit ...
    Neben den Stränden gibt es glücklicherweise noch mehr zu entdecken: Die malerischen Örtchen im Inselinneren, Schluchten, Bergkämme, Wanderdünen… mehr
  • September
    Der September ist der schönste Sommermonat. Der Wind beginnt abzuflauen, Südsee Feeling kommt auf... mehr
  • Shoppen
    Die geringe Mehrwertsteuer und die niedrigen Steuern für ausgewählte Güter machen das Shopping interessant. So gibt es in den Touristen Zentren: Bekleidungsgeschäfte, Märkte, Souvenir Shops…mehr
  • Stand Up Paddle
    Stand Up Paddler aufgepasst: Die Westseite der Insel ist wild, die Ostseite bietet gänzlich andere Bedingungen. Wer gerade anfängt findet hier sehr gute Bedingungen, bevor er sich in die größeren Wellen der Westküste stürzt… mehr
  • Strände
    Die endlosen weißen Sandstrände sind das Highlight der Insel. Unser Favorit ist die 15 Kilometer lange Bucht von Cofete ganz im Süden der Insel… mehr
  • Surfen
    Fuerteventura ist ein Wasserportparadies und ein idealer Ort zum Windsurfen, Wellenreiten, Kitesurfen und Stand Up Paddle'n… mehr
T
  • Tauchen
    Dank kristallklarem Wasser mit Sichtweiten über 10 Metern ist Fuerteventura ein guter Tauchspot… mehr
  • Trinkwasser
    Sollte man Getränke ohne Eiswürfel im Restaurant bestellen, darf man aus dem Wasserhahn trinken? Unser Tipp ist… mehr
U
  • Urlaub
    Das wichtigste in Stichworten: Ganzjährig warm, im Winter weniger Wind als Sommer, angenehme Wassertemperaturen, familienfreundlich, sicher und günstig, ideal für Aktiv-Urlaube… mehr
V
  • Vega Rio Palmas
    Der kleine Ort im Landesinneren ist vor allem für die Iglesia Nuestra Senora de la Pena bekannt und birgt ein Stück Fuerteventurainische Geschichte… mehr
  • Villa Winter
    Um die Villa Winter ganz im Süden von Fuerteventura oberhalb des verlassenen Strandes Cofete ranken sich viele Legenden und Geheimnisse. mehr
  • Vulkane
    Fuerteventura ist vulkanischen Ursprungs. Sie erhob sich vor Millionen von Jahren aus dem Ozean… mehr
W
  • Wandern
    Das wilde Inland der Insel lässt sich überraschnd gut zu Fuß erkunden. Es gibt viele ausgebaute Wanderwege zu den… mehr
  • Warmes Wasser
    Auf Fuerteventura wird das Wasser selbst im Winter nie kälter als 18 Grad. mehr
  • Wellenreiten
    Dank der vielen Strände und Riffe ist Fuerteventura ein idealer Ort zum Wellenreiten für Anfänger und fortgeschrittene Surfer. mehr
  • Wetter
    Das Wetter auf Fuerteventura im Überblick… mehr
  • Wind
    Auch wenn man an einigen Tagen im Juli und August den Eindruck gewinnen könnte: Fuerteventura heißt auf spanisch nicht.. mehr
  • Windsurfen
    Dank des ganzjährig kräftigen Passat Windes ist Fuerteventura ein idealer Platz zum Windsurfen. mehr
  • Wirtschaft
    Neben wenigen landwirtschaftlichen Erzeugnissen lebt die Fuerteventura vor allem vom Tourismus. Glücklicherweise ist der Bauboom einem verantwortungsvollen Umgang mit der Insel gewichen… mehr
X
  • Xmas
    Für alle Schmuddelwetter-Ausreiße r: Gerade zu Weihnachten ist Fuerteventura ein Traum, allerdings… mehr
Y
  • Yoga
    Hmm. Mildes Wetter, Stille, Weite, Freier Himmel, Dünen, keine Großstädte, kein Hype, einfach Natur - ist Fuerteventura für Yoga geeignet? … mehr
Z
  • Zigaretten
    Die Kanaren sind eine Sonder-Steuer-Zone deshalb sind Zigaretten wesentlich günstiger als auf dem europäischen Festland. mehr
  • Zoo
    Der Oasis Park im Süden der Insel ist eine Mischung aus Zoo und Botanischem Garten und eine sehenswerte Touristenattraktion für Familien. mehr