A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Orte & Städte auf Fuerteventura

Fuerteventura ist durch und durch entspannt. Es gibt keine schillernde Metropole auf der Insel. Eine gewachsene Großstadt wie Las Palmas auf Gran Canaria mit knapp 400.000 Einwohnern suchen Sie vergebens.

Vielleicht gleich zu Anfang: Fuerteventura ist durch und durch entspannt. Es gibt keine schillernde Metropole auf der Insel. Eine gewachsene Großstadt wie Las Palmas auf Gran Canaria mit knapp 400.000 Einwohnern suchen Sie vergebens. Falls Sie suchen. Denn eigentlich ist es die Ruhe und Entspanntheit, die Fuerteventura so verführerisch macht. Mal so richtig schön im Stau zu stehen, ist ziemlich schwierig. Ein kleiner Überblick über die Orte und Städte auf Fuerteventura:

  • Die Insel Fuerteventura ist in 6 Gemeinden unterteilt: La Oliva, Puerto del Rosario, Betancuria, Antigua, Tuineje und Pajara. Weiße Steintore am Straßenrand, weisen darauf hin, dass man eine Gemeinde verlassen und die nächste erreicht hat
  • Die Hauptstadt von Fuerteventura ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts Puerto del Rosario, welche früher Puerto de Cabras hieß. Sie liegt an der Ostküste in der Mitte zwischem nördlichem und südlichem Teil der Insel
  • Die erste Hauptstadt der Insel war Betancuria, später wurden es Antigua und danach für einen kurzen Zeitraum Corralejo
  • Die bekanntesten Touristenorte auf Fuerteventura sind Coralejo im Norden der Gemeinde La Oliva. In der Inselmitte Castillo auch Caleta de Fueste genannt, welches 10 Minuten Autofahrt südlich der Hauptstadt Puerto del Rosario und dem Flughafen liegt
  • Im Süden der Insel in der Gemeinde Pajara befinden sich die Ort Costa Calma, Butihondo, Esquinzo und Jandia. Noch südlicher liegt der Fischerort Morro Jable
  • Viele der sehenswerten historischen Ortschaften liegen im Inselinneren in der Gemeinden Pajara und Betancuria. So zum Beispiel das Fischerdorf Ajuy mit seinem schwarzen Strand und den Naturhöhlen, das Tal der tausend Palmen und die alte Inselhauptstadt Betancuria

Unser Tipp für Fuerteventura Urlauber

Wenn Sie jetzt doch Sehnsucht nach Hüpen und Drängeln bekommen haben, kein Problem! Von Morro Jable aus fährt eine Schnellfähre in 90 Minuten nach Gran Canaria. Bei der Gelegenheit, können Sie auch gleich den Süden Fureteventuras erkunden. Zu Land und zur See.