Wir möchten darauf hinweisen, dass kurzfristige Stornierungen aufgrund der Pandemielage und den damit verbundenen Hygieneauflagen derzeit leider etwas häufiger vorkommen.
Wir bitten die Umstände zu entschuldigen. Auch für uns als Vermittler ist es sehr schwer Ihnen diese Absagen übermitteln zu müssen.
Wir alle hoffen sehr, dass sich die Lage bald wieder völlig entspannt und wir gemeinsam zur gewohnten Normalität zurückkehren können.
Wir freuen uns sehr, Sie dann wieder bei uns begrüßen zu dürfen.


 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Angeln auf Fuerteventura

Der Atlantik rund um Fuerteventura ist glasklar und die Wasserqualität hoch. Das schätzen nicht nur Badeurlauber. Der Ozean ist die Heimat vieler kleiner, großer und auch sehr großer Fischarten, die sich in den Gewässern rund um Fuerteventura zu Hause sind.

Der Atlantik rund um Fuerteventura ist glasklar und die Wasserqualität hoch. Das schätzen nicht nur Badeurlauber. Die Gewässer sind die Heimat vieler kleiner, großer und auch sehr großer Fischarten. Angler können wählen zwischen klassischen Häfen mit großen Molen, langen Sandstränden und Ausflügen mit der eigenen oder gecharterten Hochseeyacht. Fuerteventura ist also für den gemütlichen Angler mit einem eher meditativen Anspruch an den Angelsport ebenso interessant wie für ehrgeizige Sportangler, die gerne einen 200 Kg Blauen Marlin aus 100 Meter Tiefe ziehen wollen.

Fuerteventura ist ein artenreiches Anglerparadies 

Der Blaue Marlin ist auf Fuerteventura übrigens alles andere als eine Seltenheit. Wer es also ernst meint, der heuert im Süden einen erfahrenen Skipper an - und gönnt sich einen Tag Hochseeangeln. Wenn Sie einen erfahrenen Skipper inklusive Boot suchen, der über 40 Jahre selbst zur See fuhr, und die besten Fischgründe rund um die zackige Küste kennt, fragen Sie in Morro Jable hinter vorgehaltener Hand nach Victor. Und wenn Sie keine Ahnung haben, wo Sie Viktor finden, dann fragen Sie uns. Wir kennen sein Lieblings-Bocadillo-Restaurant.