Ausflüge für die ganze Familie


Spanien ist das perfekte Urlaubsland für Familien

Babies können im Sand rumkrabbeln, die Größeren können an den Traumstränden Fußball spielen, durch das warme, glasklare Wasser wetzen und im feinen weißen Sand Dämme und Burgen bauen. Wenn Spanien das perfekte Urlaubsland für Familien ist, dann ist Fuerteventura die perfekte Inseln für Spanien-Urlauber. Fuerteventura bietet Platz und Ruhe satt. Die Insel hat leere Sandstrände, ruhige Gassen, Promenaden mit Cafés am Strand, geschätzt 1.000 Eisdielen, Häfen, Kinderparadiese, Hüpfburgen, Spielplätze, kurzum: alles. mehr lesen

Spanien ist das perfekte Urlaubsland für Familien Babies können im Sand rumkrabbeln, die Größeren können an den Traumstränden Fußball spielen, durch das warme, glasklare Wasser wetzen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ausflüge für die ganze Familie


Spanien ist das perfekte Urlaubsland für Familien

Babies können im Sand rumkrabbeln, die Größeren können an den Traumstränden Fußball spielen, durch das warme, glasklare Wasser wetzen und im feinen weißen Sand Dämme und Burgen bauen. Wenn Spanien das perfekte Urlaubsland für Familien ist, dann ist Fuerteventura die perfekte Inseln für Spanien-Urlauber. Fuerteventura bietet Platz und Ruhe satt. Die Insel hat leere Sandstrände, ruhige Gassen, Promenaden mit Cafés am Strand, geschätzt 1.000 Eisdielen, Häfen, Kinderparadiese, Hüpfburgen, Spielplätze, kurzum: alles. mehr lesen

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Fuerteventura Urlaub ist Familienurlaub

An der Ostküste ist ein Zoo inklusive Botanischem Garten. Die Kamelsafari startet auf der anderen Straßenseite. Die Kinder lieben diese Tour durch die wüstige Landschaft. Im Süden können Familien mit der liebevoll restaurierten und zum Piratenschiff umgebauten Pedra Santana vor der Küste Jandias kreuzen. Mit ein bißchen Glück sehen Ihre Kinder Delfine und Schildkröten durch den Atlantik schwimmen. Im Hafenbecken tümmeln sich an der Kaimauer die Rochen! Das ist ein ziemlich guter Platz für ein Eis oder eine Pommes.

Die Halbinsel Jandia im Südwesten Fuerteventuras bietet familienfreundliche Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und spannende Freizeitaktivitäten. Fuerteventura zeigt sich dabei so kinderverrückt, wie man es von Spanien gewohnt ist. Kinder sind mehr als willkommen - ein Gefühl, dass man manchesmal in Deutschland vermisst. So achten alle Veranstalter auch gewissenhaft darauf, dass die Ausflüge nicht überfüllt sind und genug Raum für die Eltern zum Verschnaufen bleibt. Zu guter letzt: Vielleicht unterstreicht am besten die Tatsache, dass wir hier mit unseren Kindern leben, unsere Einschätzung, Fuerteventura sei familien-freundlich. Die Kids machen auf jeden Fall einen sehr glücklichen Eindruck. Das liegt sicherlich auch am Wetter (Handschuhe und Overall nein, Gummistiefel sind natürlich trotzdem Pflicht), Strand (die größte Sandkiste der Welt) und dem Meer (1.000 Wassereimer die Stunde) vor der Tür liegt.

Fuerteventura Urlaub heißt Zeit für Ausflüge mit Kindern

Familien Ausflüge könnten aus zwei weiteren Gründen für Sie interessant sein. Erstens: Sie können auf Fuerteventura endlich Zeit mit Ihrer Familie bei allerfeinstem T-Shirt-Wetter verbringen. Unserer Erfahrung nach kommen Zuhause gemeinsame Aktivitäten ja doch oftmals ein wenig zu kurz. Im Urlaub aber gibt es endlich die Möglichkeit, zusammen zu sein. Sie kennen das Phänomen sicherlich aus vorherigen Urlauben. Ist die Tasche erst gepackt, der Wagen am Flugplatz geparkt, der Ausweis doch noch gefunden, und die verfluchten zwei viel zu schweren Koffer (24 Kilo? Nein, nein! Das kann nicht sein) abgegeben, löst sich spätestens mit dem Schlummern der Kinder (Ach, die sind größer? Bedauerlich, dann erst später!) die Anspannung. Keine Bange, es macht nichts, dass Sie den Voucher von Goldcar nicht ausgedruckt haben. Die haben Ihre Buchung im System. Jetzt können Sie tief durchatmen und ein paar Gedanken um die Freizeitbeschäftigung kreisen lassen. Freizeit haben Sie jetzt nämlich reichlich. Ein Tipp aus eigener Erfahrung: Nutzen Sie davon ein Teil gut und bewusst. Und nutzen Sie einen Teil von der Freizeit bewusst nicht. Einfach mal nichts tun. Nichts vorhaben. Versprochen: Sie sind nach ein paar Tagen am Strand so entspannt wie lange nicht. Dann bleibt auch Raum, und Luft und Lust für…

 

Familien genießen die Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras

Richtig. Sightseeing und Familie sind kein Widerspruch. Denn es gibt auf Fuerteventura viele Ausflüge, die zwei Dinge mit einander verbinden. Sie können Familien-Urlaub (oder Familien-freundlichen Urlaub, oder Urlaub, der freundlich zu Familien ist) machen und gleichzeitig Sehenswürdigkeiten in der Umgebung erkunden. Das wäre der zweite interessante Grund, der für Fuerteventura spricht. Auf der Mountain Bike Tour (früher hätte man wohl noch Fahrrad Tour gesagt :) geht es zwar auch durchs Gelände, aber großteils auch auf befestigten Straßen bis zu den Höhlen von Ajuy. Lassen Sie sich nicht von den 20 Kilometern schrecken! Die Strecke geht erstens bergab. Ein Minibus mit Fahrradanhänger begleitet zweitens permanent die Tour, so dass Freizeit Radler Ihre Beine ausruhen können. Statt die Südost-Küste vom Schiff aus kennen zu lernen wie beim Bootsausflug mit der Pedra Santana, können Sie jetzt der Westküste beim Familienausflug die Geheimnisse entreißen! Herrlich! Von Höhlen über Steilküsten und Verstecken bis hin zu Schmuggler-Zauber ist alles dabei, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Und Erwachsene ebenso.

Zuletzt angesehen