A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Oktober

Der Oktober gehört zu den schönsten Monaten auf Fuerteventura. Für viele ist der Oktober sogar der schönste Monat des Jahres. Das hat sich aber inzwischen auch rumgesprochen. Zumal Deutschland im Oktober auch Herbstferien hat. So ist der Oktober neben Dezember und den Sommermonaten kein Geheimtipp.

Der Oktober gehört zu den schönsten Monaten auf Fuerteventura. Für viele ist der Oktober sogar der schönste Monat des Jahres. Das hat sich aber inzwischen auch rumgesprochen. Zumal Deutschland im Oktober auch Herbstferien hat. So ist der Oktober neben Dezember und den Sommermonaten kein Geheimtipp. Fuerteventura Urlauber lieben im Oktober den immer noch hohen Stand der Sonne und vor allen Dingen das Aussetzen des Passat Windes. Die Temperaturen im Oktober sind hochsommerlich warm und Werte über 30 Grad sind nicht ungewöhnlich. Das Wasser hat mindestens 23 Grad - manchmal ist es sogar noch wärmer.

Der Passatwind legt sich bis Juni wieder schlafen

Der stetige Passatwind aus Nordost, der im Juli und August wie eine natürliche Klimaanlage die sommerlichen Temperaturen der Insel bei erträglichen 28 bis 35 Grad hält, flaut im September ab - und stagniert im Oktober. An den windstillen Tagen wirkt der klare, azur blaue Atlantik wie eine endlose Scheibe, deren Horizont nahtlos in einem wolkenlosen Himmel übergeht. EIn guter Nebeneffekt ist, dass es ohne die vom Wind erzeugten kleinen weißen Schaumkronen auf der Wasseroberfläche viel einfacher ist, Pilotwale, Schildkröten und Delphine zu sehen. Nutzen Sie ruhige Wetterlagen für Bootsausflüge, weil wie dann eben gerade die Chancen auf Delphine und Schildkröten größer sind.