Exklusive Jeep-Safari in den Nordwesten
malerische Bergstraßen und die alten Wirtschaftswege der Eroberer
Highlight: Tal der Schlafenden Elefanten, Naturhöhlen von Ajuy, Aloe Vera Farm
ausführlicher Besuch der historischen Inselhauptstadt Betancuria
gratis Pickup Service, Mittagessen und kanarische Spezialitäten
Entspannung
Familie & Kinder
Kultur & Historie
Action & Sport
59,00 € *

* Alle Preise inkl. 19% MwSt

Personenauswahl:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Im Defender auf den Spuren der Guanchen Wo fang ich an. Im Land Rover? Beim wunderschönen Tal...mehr

"Exklusive Jeep-Safari in den Nordwesten"


Im Defender auf den Spuren der Guanchen

Wo fang ich an. Im Land Rover? Beim wunderschönen Tal der schlafenden Elefanten? Oder doch bei den schwarzen Höhlen von Ajuy? Fakt ist: Die Tour bietet alle wichtigen Sehenswürdigkeiten des Nordwestens auf einen Streich. Und das im Land Rover Defender. Sind Sie schon mal im Defender durch die Wildnis gerauscht? Herrlich. Doch von Anfang an…

Von La Pared, Ziegenfarmen und Piratenverstecken

Die Tour beginnt in LaPared, wo mannshohe Wellen am Kap der Westküste brechen. Nach einem kurzem Stopp am Aussichtspunkt über das Tal der Schlafenden Elefanten (der Name rührt daher, dass die sanften Hügel durch die Sonne in Terrakotta-Tönen schimmern und so wie die Rücken schlafender Elefanten aussehen) führt der Weg zur Ziegenfarm von Pajara, wo eine Käserin den traditionellen Produktionsprozess des berühmten Ziegenkäses erklärt. Von hier aus geht es nach Ajuy, bekannt für die gewaltigen Naturhöhlen und längst ein anerkanntes Naturdenkmal. Beim gemeinsamen Mittagessen können Teilnehmer zwischen Chuletes und Pescado wählen, natürlich mit Papas Arrugadas und roter Mojo-Sauce serviert. Der Inhaber demonstriert, wie er die berühmte Sauce herstellt. Nach dem Essen führt der Weg auf verschlungenen Straßen nach Pajara und durch das Bergmassiv nach Betancuria.

Das politische und kulturelle Zentrum Fuerteventuras

Betancuria ist klein aber fein. Der Name Betancuria stammt vom ersten Eroberer Fuerteventuras, dem Franzosen Jean de Béthencourt. Herausgeputzt schmiegt sich die das Dort in die Hügellandschaft des Inlands. Die Häuser sind ursprünglich und liebevoll restauriert. In den grünen Hinterhöfen der einheimischen Fincas laden hübsche Tapas Bars zur Rast. Stärken Sie sich mit kanarischen Köstlichkeiten und schmökern Sie anschliessend durch die kleinen Straßen. Die Kunstgewerbeläden bieten geschmackvolle Handwerkskunst und zeugen von Betancurias Geschichte als das religiöse und politische Zentrum Fuerteventuras. Diese Blütezeit endete im Jahre 1593. Die Berber zerstörten Betancuria fast vollständig. Weiter geht es durch Antigua, vorbei an den großen Vulkanen Fuerteventuras und bis zu einer Aloe Vera Farm. Hier bekommen Sie Einblicke in die Gewinnung und Erzeugung des zweitwichtigsten Exportguts Fuerteventuras. Danach geht es durch Tiscamanita, Tuineje und Tarajalajo zurück zum Hotel.

Der Jeep-Ausflug in den Nordwesten im Überblick

+ Rundfahrten am Mittwoch und Donnerstag
+ Abholung am Hotel in Jandia (08:30), Esquinzo (08:45), Tarajalejo (08:45), Gorriones (08:55), Costa Calma (09:00)
+ Getränke und Mittagsessen inklusive
+ Bitte im Sommer Badesachen mitbringen


Philips Fazit

Wir haben es schon anderer Stelle gesagt: Ja, Fuerteventura ist bekannt für die wilden, weißen Sandstrände. Es ist aber nicht fair, Fuerteventura auf die Strände zu reduzieren! Die Tour durch die kleinen Dörfer und die unzähligen Geschichten über die Majoreros sind einfach spannend. Nicht nur Kulturfreaks kommen bei dem abwechslungsreichen Programm bei der halbtägigen Tour auf ihre Kosten! Strandliebhaber und der einfache Genießer bitte einsteigen, denn wer sich erst einmal für die Wurzeln Fuerteventuras öffnet, für den weht ein Hauch von Abenteuer durch den Land Rover. Genießen Sie Fuerteventura im Jeep von seiner abenteuerlichsten Seite! Kinder unter 18 sind übrigens ermäßigt!

 

Weiterführende Links zu "Exklusive Jeep-Safari in den Nordwesten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Exklusive Jeep-Safari in den Nordwesten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommnen

Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen