BESUCHEN SIE UNSERE NEUE SEITE FÜR TENERIFFA AUSFLÜGE!
 
Glasboden-Bootsausflug in die Unterwasserwelt Fuerteventuras
4-stündiger Bootsausflug für Jung- und Alt
gute Chance, Delfine und Schildkröten zu entdecken
Schnorchelausrüstung und Wasserrutsch-Contest
Softdrinks, Wein, Bier, Verpflegung, Pick-Up vom Hotel inklusive
Action & Sport
Entspannung
Familie & Kinder
Kultur & Historie
59,00 € *

* Alle Preise inkl. 6,5% MwSt

Personenauswahl:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Entdecke die Unterwasserwelt Fuerteventuras ohne Taucherflaschen! Der Atlantik vor der Küste...mehr

"Glasboden-Bootsausflug in die Unterwasserwelt Fuerteventuras"

Entdecke die Unterwasserwelt Fuerteventuras ohne Taucherflaschen! Der Atlantik vor der Küste Fuerteventuras ist eine wunderschöne Sehenswürdigkeit, die Sie in Ihr Urlaubsprogramm einbauen sollten. Das klare Wasser, die Riffe und Sandbänke sind der Lebensraum von Wasserschildkröten, Delfinen, Walen, Manta Rochen und großen Fischschwärmen. In den Gewässern rund um die Kanarischen Inseln leben allein 26 verschiedene Walarten. Die Artenvielfalt und Exotik, die Sie vielleicht an Land so manches mal vermissen, können Sie ganz bequem mit dem Glasbodenboot erkunden. Denn Meeresbewohner gibt es hier in Hülle und Fülle. Das ist zwar nicht ganz fair, denn schliesslich beherbergt Fuerteventura Kamele, Streifenhörnchen, Geckos, Echsen, Fledermäuse, Falken, Bussarde und viele mehr. Aber die Unterwasserwelt ist noch wesentlich abwechslungsreicher - und eine tolle Aktivität als Abwechslung zum Strandleben! Lernen Sie in Ihrem Fuerteventura Urlaub diesen wunderschönen Lebensraum besser kennen!

 

Entdecken Sie die Unterwasserwelt Fuerteventuras    

Wenn sie dabei nicht zwangsläufig nass werden wollen, empfehlen wir einen Bootsausflug mit dem Glasbodenboot im Süden Fuerteventuras. Der Katamaran ist groß genug, um ausreichend Platz an Board für alle Passagiere zu bieten, aber klein genug, Tiere nicht zu verschrecken. Dank der riesigen Unterwasserfenster können Sie die Fische und Säuger sehr nah und vor allem in ihrer natürlichen Umgebung sehen. Wir zählen hier bewusst Säugetiere auf, da Sie mit etwas Glück Wale oder Delfine entdecken können, die ihren Kurs kreuzen. Wir möchten Sie an dieser Stelle wie bei allen Aktivitäten in der Natur bitten, ein wenig Nachsicht mit den Tieren und auch dem Veranstaltern zu haben. Unserer Erfahrung nach sehen Sie fast auf jeder Tour spektakuläre Tiere. Trotzdem kann es aber natürlich vorkommen, dass zur allerbesten Saison auf Ihrem Bootsausflug sich kein Wal oder Delfin zeigt. So ist die Natur. In der Regel stehen die Chancen aber ganz gut! Zumal das Glasbodenboot neben den Panoramascheiben auch über ein großes Sonnendeck verfügt, so dass Sie die Tiere sowohl über- als auch Unterwasser beobachten können. Es ist ohnehin unwahrscheinlich, dass Sie sich auf dem Bootsausflug mit der 'Odysee 3' langweilen werden. Das liegt auch am Kapitän. Tausendsassa César begrüßt seine Gäste auf fünf Sprachen und ein ziemlich guter Gastgeber. Er ist ein echtes Fuerteventurianisches Urgestein und weiß, wie er Urlauber von sechs bis sechzig Jahren unterhält ohne zu nerven. Wer genug vom Fische obervieren hat, kann sich auf einen Rutschen-Contest freuen oder einfach eine der Schnorchelausrüstungen ausleihen, die es an Bord kostenlos gibt und die Unterwasserwelt beim Badestopp auf eigene Faust erkunden. Oder sie sind einfach stiller Beobachter und Genießer. Wie sie wollen.

 

Die Glasbodenboot-Tour startet im Süden Fuerteventuras

Der etwa 4-stündige Bootsausflug mit beginnt im Hafen von Morro Jable. Hier begrüßen Sie der Kapitän und seine junge, hilfsbereite Crew und macht Sie mit dem Katamaran vertraut. Das Schiff hat eine offizielle Whale-Watching Lizenz und ist in sehr gutem Zustand. Nachdem Sie die Kaimauer hinter sich lassen, beginnt die Suche: Sie kreuzen mit der Odysee 3 vor der Südost-Küste Jandias mit Blick auf die schönsten Sandstrände Fuerteventuras. César stoppt die Motoren, wenn sich ein großer Fischschwarm, Rochen, Delfine oder ein Wal zeigen. Er hat eine Menge Erfahrung und geht verantwortungsvoll mi tden Tieren um. Auf die Suche nach Meeresbewohnern folgt das Finden eines schönen Ankerplatzes. Der Katamaran hält in der Bucht vor Morro Jable für einen ausgedehnten Rutschen- und Schnorchelstopp. Sie können sich aber auch alternativ in der Kajüte auf die Lauer legen. Zu dem Bootsausflug mit dem Glasbodenboot gehört ein umfangreiches sehr leckeres Mittagessen inklusive Wein, Bier und Softdrinks frei Haus. Danach kehren Sie sicher und wohlbehalten in den Hafen von Morro Jable zurück.


Philips Fazit

Die Entdeckertour mit der Odyssee ermöglicht ihnen, die wirklich schöne Unterwasserwelt Fuerteventuras zu erleben, ohne nasse Füße zu bekommen. Die Gewässer rund um Fuerteventura sind allerdings äußerst arten- und fischreich. Wir haben zum Beispiel auf unserer Fahrt mit dem Glasbodenboot im September große Unechte Karett Schildkröten gesehen - und ich zitiere Christof: "so viele Delfine wie noch nie". Kein Wunder: Das Wasser ist so unverschämt klar als säße man im Roten Meer.

 

Weiterführende Links zu "Glasboden-Bootsausflug in die Unterwasserwelt Fuerteventuras"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Glasboden-Bootsausflug in die Unterwasserwelt Fuerteventuras"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen