Bootsausflug mit der handgefertigten Gulet im Süden Fuerteventuras
Wunderschöner Bootsausflug entlang der Südküste Fuerteventuras
Softdrinks, Bier, Weiß- und Rotwein inklusive
Badestopp und leckeres Mittagsessen
Handtuch, Badesachen, Schnorchel und Sonnencreme nicht vergessen
Entspannung
Familie & Kinder
Kultur & Historie
Action & Sport
69,00 € *

* Alle Preise inkl. 19% MwSt

Personenauswahl:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Segeln vor der traumhaften Südküste Fuerteventuras Die wilde Südküste Fuerteventuras...mehr

"Bootsausflug mit der handgefertigten Gulet im Süden Fuerteventuras"

Segeln vor der traumhaften Südküste Fuerteventuras

Die wilde Südküste Fuerteventuras entdecken Sie am besten auf einem Bootsausflug. Und bei diesem Bootsausflug geht es ums Fühlen. Das Boot ist handgefertigt, die Energie von Wellen und Wind intensiver als an Land. Erleben Sie die Küste Fuerteventuras mit einer Hand an der Reling und die Halbinsel Jandia in ihrer ganzen Pracht ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Vom Meer aus eröffnet sich ein wunderbarer Ausblick auf die weißen Sandstrände und das türkisblaue Wasser. Im Hintergrund ziehen die Berge der Halbinsel Jandia vor dem ewig blauen Himmel vorbei. Und mit etwas Glück tauchen unvermittelt Delfine und Wale neben Ihrem Boot auf und begleiten Sie und das Schiff ein Stück hinaus auf dem Atlantik. Der erfahrene Skipper auf der Paradise kennt die Gewässer wie seine Westentasche und hat ein gutes Gefühl dafür, wo sich die Meeresbewohner am liebsten aufhalten. Ebenso für gute Ankerplätze um Schnorcheln zu gehen! Und irgendwann taucht dann am Horizont der Leuchtturm vom Punta de Jandia auf, dem südwestlichsten Zipfel der Insel. Bei guter Sicht können Sie dahinter sogar Gran Canaria sehen.

Eine "Gulet" ist ein Arbeitspferd mit antiken Wurzeln

Beim Bootsausflug entlang der Südküste Fuerteventuras segeln Sie auf einer traditionellen türkischen "Gulet". Diese Holzschiffe stammen eigentlich aus dem Mittelmeer und wurden schon in der Antike entlang der türkischen Westküste eingesetzt. Über Jahrtausende übernahmen die Zweimaster den Transport von Handelsgüter. Die eher dickbauchigen, gutmütigen Gulets sind zwischen 14 und 35 Meter lang und werden noch heute in Bodrum komplett aus Holz gefertigt. Um 400 v. Chr. war die Hafenstadt ein Zentrum des Schiffbaus und sogar der ägyptische König ließ hier seine Kriegsschiffe bauen. Nach dem Niedergang des Osmanischen Reiches geriet das Wissen um diese seetüchtigen Holzboote in Vergessenheit und wurde erst vor wenigen Jahrzehnten wieder ausgegraben. Nach den alten Vorbildern wurden ab den 1970er Jahren in Bodrum neue Gulets gebaut. Man sieht deutlich die Ähnlichkeit zu den Gulets aus der Antike. Eigentlich als Frachtschiff konzipiert wird es heutzutage als Ausflugsboot und Luxus-Segelkreuzfahrten eingesetzt und verfügt natürlich auch über eine Dieselmaschine. Die Vorteile der traditionell aus Pinienholz gebauten Schiffe sind das großzügige Platzangebot und das riesige Sonnendeck. So wird er Bootsausflug zu einem komfortablen und luxuriösen Erlebnis.

Die Bootstour entlang der Südküste im Schnelldurchlauf

Wir starten unsere Bootstour mit der Gulet im Hafen von Morro Jable. Gerne holen wir Sie dafür von ihrem Hotel in Costa Calma oder Jandia ab. Nachdem wir an Bord gegangen sind, machen wir Sie mit dem Boot und den Sicherheitseinrichtungen vertraut. Zu Beginn des Ausfluges steuert der erfahrene Skipper das große Holzschiff aus dem Hafen von Morro Jable. Dann geht es entlang der rauen Südküste Fuerteventuras in Richtung Punta de Jandia mit seinem einsamen Leuchtturm. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf Klippen, abgeschiedenen Buchten und kleinen Fischerdörfer. Ihre Aufgabe ist es, sich von der Sonne und der angenehmen Meeresbrise verwöhnen zu lassen. Hierfür werden Sie von unserer freundlichen und zuvorkommenden Crew mit kühlen Getränken versorgt. Machen Sie es sich also mit einem Glas Weißwein in der Hand auf einer Sonnenliege bequem und erleben eine anderen Perspektive auf die Küste der Halbinsel Jandia! In einer einsamen Bucht werfen wir dann den Anker und Sie können bei Bedarf im warmen Wasser der Bucht schwimmen. Baden macht ja bekanntlich hungrig und deswegen steht nach dem Badestopp für Sie ein köstliches Mittagsbuffet mit verschiedenen Salaten, gegrillten Garnelen und Steaks bereit. Dann nehmen wir wieder Kurs auf den Hafen von Morro Jable.

Der Bootsausflug mit der Gulet im Überblick

+ Kinder zwischen 2-12 ermäßigt
+ Softdrinks, Bier, Weiß- und Rotwein inklusive
+ Badestopp und leckeres Mittagsessen
+ Handtuch, Badesachen, Schnorchel und Sonnencreme nicht vergessen

 

 

Philips Fazit

Fuerteventuras wilde Südküste ist von Land aus schon beeindruckend. Vom Meer aus kommen aber noch ganz andere Eindrücke dazu: Die sanfte Meeresbrise und die Reflektionen der Sonne auf dem Atlantik im Kombination mit der rauen Gebirgslandschaft und den traumhaften Sandstränden ist einfach umwerfend. Das ganze auf der Gulet, vielleicht mit einem Glas Wein in der Hand.. hmmmm..

Weiterführende Links zu "Bootsausflug mit der handgefertigten Gulet im Süden Fuerteventuras"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Bootsausflug mit der handgefertigten Gulet im Süden Fuerteventuras"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommnen

Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen