Wie der Name Costa Calma andeutet, geht es hier eher gemütlich zu. Nette Cafés und Strandbars laden Fuerteventura Urlauber zum Verweilen ein. Die endlosen Sandstrände Costa Calmas gehören zu den schönsten Fuerteventuras.
Die Bedingungen für das Segeln sind perfekt auf Fuerteventura. Der Wind weht beständig und Unwetter sind selten. Ob gemütlicher Katamaran-Ausflug oder ein wilder Törn mit einer Rennyacht, hier kommt jeder auf seine Kosten...
Fuerteventura bietet mehr als nur Strandurlaub. Das wilde Inselinnere will entdeckt werden und kristallklares Wasser bietet perfekte Bedingungen für unterschiedlichste Wassersportaktivitäten. Und das ganze bei bis zu 3.000 Sonnenstunden pro Jahr. Erfahren Sie hier alles über Fuerteventura auf einen Blick.
Die Pflanzenwelt auf Fuerteventura wird durch die geringen Niederschläge geprägt. Nur Experten können hier wachsen. Fällt dann im Winter doch mal mehr Regen, blüht es aber sogar in der kargen Landschaft üppig.
Fuerteventura hält eine Menge Seemannsgarn bereit. Mit Abstand die meisten Legenden drehen sich dabei um Piraten. Was ist dran an den Geschichten um die Freibeuter im Atlantik? Alles Lug und Trug?
Obwohl die Tierwelt auf Fuerteventura auf den ersten Blick eher überschaubar ist, bietet sie einige Überraschungen. Von Kragentrappe über Schmutzgeier bis hin zur Spitzmaus finden sich seltene, bedrohte und auch komische Vögel- Von der unendlichen Artenvielfalt unter Wasser einmal ganz abgesehen.
Auf Fuerteventura sind Mietwagen günstig. Allerdings erreichen Sie viele Strände nur über Schotterwege. Nur teure Allrad Mietwagen sind auf Fuerteventura auf unbefestigten Straßen zulässig. Lesen Sie hier unseren Reisetipp für die Mietwagen Anmietung auf Fuerteventura.