Der Strand ist vielleicht einer der schönsten Strände Fuerteventuras, durch seine abgelegene Lage sicherlich einer der leersten. Wenn Sie den Husaren-Ritt über die Buckelpiste nicht scheuen, dann schnappen Sie sich am besten einen geländefähigen Untersatz und verlassen die FV 605 in Richtung Norden.
Den ersten Ort den wir ansteuern ist Fuerteventura Betancuria. Der über 600 Jahre alte Ort, war die erste offizielle Inselhauptstadt und wurde erst im 19 Jahrhundert durch Puerto del Rosario abgelöst. Lesen Sie hier alles über den Ort, der Fuerteventuras Geschichte lebendig werden lässt.
Ab in den Süden, Holiday are nice, die schönste Zeit des Jahres. Oder in einem Wort: Ab nach Spanien. Die letzte Frage die bleibt: Eher auf eine Insel oder eher auf's Festland? Am liebsten aber nach Mallorca. Oder war's Ibiza? Oder Lobos? Eine kleine Geschichte über Spanien-Urlaube. Und Lobos!
Strand - der Inbegriff von Sommerurlaub. Sonne, Wasser und Sand wie Feenstaub. Mehr braucht man eigentlich nicht für einen gelungenen Urlaubstag. Naja vielleicht noch ein kühles Bier oder ein erfrischenden Kokos-Drink, je nach Belieben. Auf Fuerteventura dominiert zum Glück das Naturerlebnis den Strandtag. Lesen Sie hier den ersten Teil unseres großen Fuerteventura Strandguide.
Yedi-Ritter in Jandia? Auf die Invasion der Touristen folgt die Invasion der Sternenkrieger? Warum nicht! Zumindest sind im Mai 2017 in einigen Foren verwackelte Bilder von Star-Wars-Protagonisten auf Fuerteventura aufgetaucht.